2016/17

Sportlich, sportlich…

 

die Klasse 4 bewies, dass sie Durchhaltevermögen, Kraft, Schnelligkeit und Koordinationsgabe besitzt. Dies sind die Bereiche in denen man gute Leistungen erbringen muss um das Deutsche Sportabzeichen zu bekommen. Zu diesen Fähigkeiten muss man einen Schwimmnachweis erbringen.

Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse zeigte ihren Sportsgeist und wurden dafür mit dem silbernen oder goldenen Sportabzeichen belohnt.

Glückwunsch!

 


 

Feierliche Übergabe

 

Die Kinder der Klasse 4 übernehmen in ihrem letzten Schuljahr Verantwortung, denn sie machen den Pausendienst. Damit jedes Kind weiß, wer Pausendienst hat, tragen die Pausendienste gelbe Mützen.

Dabei erfüllen sie folgende Aufgaben:

  • Nachschauen, ob alle Schüler/innen im Pausenhof sind!
  • Aufpassen, dass alle Schüler/innen im Freien bleiben!
  • Den Schulhof als Letzte verlassen und sofort ins eigene Klassenzimmer gehen!
  • Beim Aufräumen der Pausenspiele und des Pausenhofes mithelfen.

Unsere Viertklässler 2017 verlassen nun die Schule. Damit die neun Viertklässler ihr Amt im neuen Schuljahr sofort antreten können, wurden die Mützen feierlich übergeben.

 

 

 

 

Viel Spaß bei der neuen Aufgabe im kommenden Schuljahr!

 

 


 

Lesen macht Spaß

 

Das Führen des Lesetagebuches gehört bei uns an der Schule zum Alltag. Alle Kinder der Klassen 2, 3 und 4 lesen täglich zu Hause 10 Minuten vor und lassen sich dies mit einer Unterschrift von Eltern oder Großeltern bestätigen.
Wer am Ende der 4. Klasse sein Lesetage über 3 Schuljahre vollständig geführt hat, erhält einen Buchpreis, den der Förderverein stiftet

 

 

 

 


 

 

Und nach den Bundesjugendspielen …

 

 

… durften sich viele Schülerinnen und Schüler über eine Urkunde freuen.

 

 


 

 

Sportfest mit Bundesjugendspiele

 

 

Am Freitag, 07.07.2017 fand unser jährliches Sportfest statt. Es begann für alle Klassen um 7.45 Uhr an der Mehrzweckhalle mit einer Aufwärmeinheit, die von den Viertklässlern vorbereitet und durchgeführt wurde.

 

 

Im Anschluss wurden bei allen Kindern die Disziplinen 50-m-Lauf, Weitsprung, Schlagballweitwurf und 800-m-Lauf abgenommen.

 

 

 

 

 

 

Die Ergebnisse wurden für die Auswertung der Bundesjugendspiele und für die Ermittlung der Klassen- und Schulmeister/innen 2017 verwendet.

 

Mit Freude nahmen alle Schülerinnen und Schüler am anschließenden Völkerballturnier teil.

 

Gegen 11.45 Uhr endete unser Sportfest mit etwas Verspätung.

 


 

Ernährungsführerschein

 

Über einige Wochen verwandelte sich das Klassenzimmer dienstags in eine Großküche, in der fleißig geschnitten, gerührt, gekocht, gesalzen, abgeschmeckt, serviert und natürlich auch genossen wurde.

               

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt können die Schüler und Schülerinnen viele leckere, gesunde Gerichte zubereiten und Tische geschmackvoll eindecken. Sie haben gelernt, wie man mit Lebensmitteln umgeht und was für eine ausgewogene Ernährung wichtig ist.

 


 

 

Am Himmel hoch…

 

 

 

Das Kinder- und Heimatfest Laupheim zog uns alle in seinen Bann. Mit vielen Ideen gestalteten unsere Schülerinnen und Schüler Kuchenstücke, Chipstüten, Bonbons und Hamburger um am Montagsumzug „Usu’s Schlaraffen“ zu sein.


 

Unser Schulfest 2017

 

Mit einem Tanz, tollen Liedern der Orff – AG, Rope Skipping, einer Geschichte von Max und Moritz, Mundharmonika – Stücken zum Mitschaukeln …

                                                                            

                                                                  

… und einem Vorlesestück begeisterten unsere Schülerinnen und Schüler die zahlreichen Gäste des Schulfestes am 23.06.2017. Mit einem Mal- und Basteltisch, Pausenspielen und einem Nagelbalken konnten sich die Kinder im Anschluss vergnügen.

                                                             

Beim gemütlichen Zusammensein ließen wir das Fest ausklingen.

Einen Dank an alle, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

 

 

 


 

Kleine Medienforscher sind unterwegs

 

Für die Klasse 4 drehte sich  in der Woche vor den Pfingstferien alles um das Thema: „Medien“. Gefahren und Chancen von Handy, Tablet, Radiosendung, Werbung und Co,….. alles wurde besprochen.

 

In Gruppen wurden Radiosendungen aufgenommen, Werbefilme gedreht, das Handy genauer untersucht und eine Zeitung erstellt. Unterstützung erhielten die Medienforscher der Klasse 4 von Frau Jacoby und sieben Lehramtsanwärtern des staatlichen Seminars für Didaktik und Lehrerbildung Laupheim.

Abschließend präsentierten alle Gruppen vor der gesamten Schule, was sie in der Woche gelernt und erarbeitet haben.

Alle waren sich am Ende einig: „Das war eine tolle und spannenden Woche!“

 


 

 

Auf die Fahrräder, fertig, los!

 

Am 24.05.2017 haben die Klassen 3 und 4 beim AMC-ADAC-Fahrradturnier mitgemacht. Dieses Turnier dient in erster Linie der Verkehrssicherheit und soll Unfällen vorbeugen. Es soll einen besseren Umgang mit dem eigenen Fahrrad und mehr Sicherheit und Selbstvertrauen im Straßenverkehr vermitteln.

 

   

  

Nach einer Übungsphase wurde es dann ernst: Jedes Kind durfte zeigen, was es in den Bereichen Konzentration, Geschicklichkeit und Koordination auf dem Fahrrad kann.

 

 


 

 

Mathematikwettbewerb – Känguru  2017

 

31 Kinder aus den Klassen 3 und 4 haben beim Mathematikwettbewerb Känguru 2017 erfolgreich mitgemacht. Alle erhielten eine Teilnehmerurkunde und ein kleines Knobelspiel.

In der Klasse 4  wurde ein 1. Platz erreicht und Klasse 3 erknobelte sich zwei 3. Plätze.

 

 

Herzlichen Glückwunsch den jungen Mathematikern!

 


 

 

Fahrradfahren will gelernt sein,…

 

…und wir lernten und lernen fleißig!

Im Mai durfte die Klasse 4, auf dem Übungsplatz der Jugendverkehrsschule Biberach, das richtige Verhalten mit dem Fahrrad im Straßenverkehr lernen und üben.

 

Frau Bücheler von der Verkehrswacht begleitete die Klasse und achtete darauf, dass jeder die Verkehrsregeln einhielt.

DANKE!


 

 

Criss Cross und Side Straddle sorgen für rote Backen und glückliche Gesichter

 

Hinter diesen Begriffen verbergen sich raffinierte Sprünge mit dem Springseil. Für die Viertklässler der GS Untersulmetingen sind diese Sprünge nun kein Problem mehr. Bereits zum siebten Mal nahm die Grundschule an dem Rope-Skipping-Workshop teil, der von der Deutschen Herzstiftung organisiert und finanziert wurde. Hierbei handelte es sich um ein Präventionsprojekt.

In einen zweistündigen Basiskurs lernten die Viertklässler an verschiedenen Stationen unterschiedliche Seilspringaufgaben.

Nach zwei Stunden intensiven Training mit Frau Römhild beherrschte jeder einige Sprünge, so dass einer kleinen Aufführung nichts mehr im Wege stand. Einigen Eltern und die Drittklässler sahen begeistert zu.

          

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Gefahr erkannt,…

 

Unter dem Motto „Raus aus dem toten Winkel“ hat der Biberacher Serviceclub Round Table am Mittwoch, den 10.05.2017, auf dem Laupheimer Marktplatz Grundschüler für Gefahren im Straßenverkehr sensibilisiert. Auch wir Untersulmetinger Dritt- und Viertklässler waren dabei.

Wir wurden gegen 10.00 Uhr von einem Bus abgeholt und nach Laupheim gebracht. Danach wurden uns die Gefahren anschaulich erklärt…, nein…, noch besser…, gezeigt. In erster Linie ging es darum, den Kindern zu demonstrieren, dass sie von Lastwagen- oder Autofahrern leicht übersehen werden können – vor allem, wenn sie sich im besagten „toten Winkel“ des Fahrzeugs aufhalten.

Gewappnet für unsere zukünftige Zeit an den weiterführenden Schulen und mit einer Brezel und etwas zu trinken, wurden wir wieder zur Schule gebracht. DANKE, es war TOLL!

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Riesenschnecken und Leuchtgiraffen…

 

Der Autor Thommi Baake besuchte am 04. Mai 2017 die GS Untersulmetingen. Mit Spannung erwarteten die Grundschüler den Autor.

Mit seinen Büchern unter dem einen Arm und seiner Gitarre unter dem anderen kam Thommi Baake zu uns in die Schule. Sein Programm gestaltete er sehr lustig und abwechslungsreich. Beim Vorlesen wurden die Kinder aktiv mit eingebunden und lauschten so gefesselt den Geschichten über Riesenschnecken, Märchen von gelangweilten Hexen und weiteren fantastischen Begegnungen. Auch bei seinen Liedern durften die Kinder ihre Ideen mit einbringen.

Am Ende der Autorenlesung  schnellten die Finger nur so in die Höhe, um Fragen zu stellen. Thommi Baake beantwortete alle Fragen, und so konnten die Schüler wieder viel Spannendes über den Beruf und den Autor erfahren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Projekttage: „Experimente“

 

Zwei Tage lang wurde bei uns im Schulhaus experimentiert, geforscht, gebastelt und konstruiert. Das eine oder andere Mal wurde auch ordentlich gestaunt. Alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 – 4 beschäftigten sich mit Themen aus den Bereichen Luft, Wasser, Strom, Magnetismus und Optik.

DSC00701

An Stationen hatte die Schüler/innen die Gelegenheit, ein Element zu erforschen, ……

DSC00716

das man in der Realität nur selten sehen kann – die Luft.

DSCN0234

Auch Erfahrungen rund ums „Wasser“ wurden gemacht.

DSC00720

„Styropor schwimmt“ Diese Erfahrung machten die Kinder der Klassen 1 und 2. Es entstanden kreative Schiffe, die am Schluss auf ihre „Schwimmtauglichkeit“ geprüft wurden.

Vorbereitet haben alle Experimente die Lehrerinnen und Lehrer unserer Grundschule, sowie einer Studentin der PH-Weingarten; unterstützt wurden sie bei der Durchführung von Eltern  und zwei Schülern der Karl-Arnold-Schule Biberach.

 

DSCN0839

Experimentieren mit Strom: Mit großem Eifer wurde ein Stromkreislauf aufgebaut und Lämpchen zum Leuchten gebracht.

DSCN0857

Experimentieren mit Optik: Gar nicht so einfach, mit Blick in den Spiegel zu zeichnen!

DSCN0827

Experimentieren mit Magnetismus: Was zieht sich denn nur an?

DSCN0818

Experimentieren zum Thema Brückenbau: Wie bauen wir eine Brücke?

Alle Forschungsergebnisse wurden in einem Forscherbuch dokumentiert.

Dieses Buch durften die Kinder mit nach Hause nehmen und dort können sie das eine oder andere Experiment noch einmal nachbauen und ausprobieren.

Die Projekttage waren für ALLE rundum sehr positiv und hoffentlich auch nachhaltig. Die Kinder waren zwei Tage lang hoch motiviert, voll bei der Sache und staunten immer wieder über ihre Vermutungen und Beobachtungen.

Am Donnerstagnachmittag war viel Leben im Schulhaus. Die jungen Forscher konnten ihre Experimente und Ergebnisse ihren Eltern und Geschwistern, Opas und Omas, Freunden und Bekannten präsentieren.

 

 


 

 

Schwäbischer Sonntag

 

Mit viel Freude und einem kleinen Verkaufsstand  beteiligten wir uns am Schwäbischen Sonntag.

IMG_20170409_122808

 

 

 

 


 

Kinderkonzert in Untersulmetingen

 

Wie begeistert man Kinder für die Musik? Der Musikverein Risstaler aus Untersulmetingen macht es vor.

Im Rahmen eines Kinderkonzertes durften unsere Schülerinnen und Schüler zeigen, wie viel Freude Singen im Chor, unter der Leitung von     G. Sauerwein-Schmuck, macht und mit der Mundharmonika bewiesen unsere Kinder ihr Können unter der Leitung von P. Aich.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Im Anschluss begeisterte der Musikverein mit einer Geschichte, in der die Musikinstrumente anschaulich vorgestellt wurden. Danach zog uns der Musikverein mit einem tollen musikalischen Vortrag in seinen Bann.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zum Schluss durfte jeder die Musikinstrumente erforschen. Anfassen war erlaubt. Das war toll!

 


 

Jugend trainiert für Olympia „Fußball“

 

20170406_132125 (2)

 

Beim Vorentscheid im März in Burgrieden erreichten unsere Jungs und Mädchen den 1. Platz und qualifizierten sich damit für das Kreisfinale am 06. April 2017 in der Gemeindehalle in Wain. Dort erreichten die Untersulmetinger unter 8 teilnehmenden Mannschaften einen beachtlichen 3. Platz.
Trainiert und begleitet wurden die Fußballspieler von den Vätern Herr Moog und Herr Ehe.
Herzlichen Glückwunsch!

 


 

 

 

So ein Theater?!

 

Ein Theater, um genau zu sein ein Puppentheater gab es am Montag, den 20.März bei uns in der Grundschule zu sehen.

Herr Schmiedeberg kam mit exakt 3 Koffern zu uns in die Schule. Er baute binnen 30 Minuten seine Bühne auf und….. los ging es. Mit seinen Handpuppen brachte er uns das Märchen vom „Gestiefelten Kater“ näher. Seine einzigartige Aufführung zog uns alle in ihren Bann.

DSCN0582

 


 

 

 

Mühleturnier 2017 – das Brettspiel mit Köpfchen

 

Hochkonzentriert wurde in allen Klassenzimmern das Mühleturnier ausgetragen.

Am Ende lieferten die Klassensieger der Klasse 1-4 ein spannendes Finale ab, bei dem Mario Stöferle das beste Händchen bewies und zum Schulsieger gekürt wurde.

 

IMG_0303

IMG_0299

 

 

 

 

 

 

IMG_0305IMG_0298

 

 


 

 

Cowboy, Hexen,…

 

konnte man am 24.02.2017 in unserer Schule antreffen. Singend, tanzend und mit viel Spaß begann der Unterricht.

Mit einem tollen Buffet wurden wir dann von den Eltern versorgt. Vielen Dank!!!!!!

170224 Fasnet (1)

             170224 Fasnet (5)

Den Höhepunkt fand unser närrisches Treiben als die Dalabudl in unsere Klassenzimmer kamen und uns in die Aula mitnahmen. Die Stimmung war toll als alle ihre Hüften im Takt zu Hulapalu schwangen.

170224 Fasnet (41)

Ein Spiel für Lehrer und Schüler, vorbereitet von den Dalabudl,  rundete diesen närrischen Tag ab.

 

 


 

„Jugend trainiert für Olympia“ –

 

Gerätturnen 2017

 

Am Mittwoch, 25.01.2017 haben  23 Schülerinnen und Schüler erfolgreich am Kreisfinale bei „Jugend trainiert für Olympia – Gerätturnen“ teilgenommen. Der Wettkampf wurde dieses Jahr in Untersulmetingen ausgetragen. Die Turner haben alle ihr Bestes gegeben und so erreichte jede Mannschaft einen Platz auf dem „Stockerl“. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!

 

DSC03013

DSC03006

DSC03011

DSC03001

DSC03004

 

 

 


 

 

Kleine Wunderwelten

 

Was lässt sich in einem an zwei Seiten aufklappbaren Pappwürfel von ungefähr 10 cm Kantenlänge unterbringen?

Eine ganze Menge, wie die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3 bewiesen.

 

DSC02971

DSC02972

 

DSC02973

 

 

 


 

 

Im Schnee ist’s scheeeee!!!!

 

Auch bei eisigen Temperaturen, konnten sich die Kinder der Klassen 2 und 4, am 17.01.2017, im Schnee vergnügen.

 

DSC02933

DSC02951           DSC02948

DSC02939           DSC02967


 

 

Schwungvoller Auftakt

 

Die Junge Bühne zeigte uns am 17.01.2017 eine schwungvolle Vorstellung des „Dschungelbuches“. Mit Energie und Freude konnten uns die Schauspieler begeistern. Danke!!!!!

DSC02848

DSC02852

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Spendenaktion

 

Jedes Jahr sammeln wir für einen guten Zweck. Dieses Jahr sammelten wir für die St. Franziskus Schule Ingerkingen.

Die St. Franziskus Schule verwendet das gespendete Geld für Musikinstrumente und musikalische Förderung ihrer Schüler.

Wir haben aus diesem Grund die Spendenübergabe auch musikalisch umrahmt.

Zur Freude aller Kinder.

DSC02777

 

 

 

 

 

 

 

DSC02796

DSC02802

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 Weihnachten steht vor der Tür!

 

Mit einem Wortgottesdient, an dem sich alle Klassen mit kleinen Betiträgen beteiligten, begrüßten wir den letzten Schultag vor Weihnachten. Gemeinsam sangen wir unser Adventslied und erfuhren wie wir Licht und Freude zu den Menschen bringen können.

dsc02731

 

 

 

dsc02744

 

 

 

 

 

 

 

dsc02753

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Anschluss feierte jede Klasse in ihrem  Klassenzimmer.

Zum Abschluss trafen sich alle Kinder mit ihren Lehrern in der Aula um gemeinsam bekannte Weihnachtslieder zu singen bevor alle in die Weihnachtsferien entlassen wurden.

 

dsc02762

 

 

 

dsc02763

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Wir stimmen uns auf Weihnachten ein!

Jedes Jahr in der Adventszeit treffen wir uns am Montagmorgen  in der Aula zum gemeinsamen Singen. Eine Klasse bereitet  diese gemeinsame Aktion mit einem Highlight vor.

In der ersten Adventswoche zeigte uns die Klasse 4 wie Weihnachten in anderen Ländern gefeiert wird und, dass  Weihnachten bei uns ganz toll ist.

 

dsc06285

 

 

 

 

 

 

 

dsc06277

dsc02680

 

 

 

 

 

 

dsc06307

dsc06308

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Klasse 1 begrüßte am 06.12.2016 den Nikolaus mit einem  Lied. Nachdem der Nikolaus einiges aus seinem Leben berichtet hatte belohnte er die Kinder aus Untersulmetingen mit einem kleinen Geschenk.

 

dsc02694

 

 

 

20161206_102951

 

dsc02695

 

 

Am 4. Advent zeigte zuerst die Orff-AG ihr Können. Mit besinnlichen Gedanken zum Weihnachtsfest und einer Meditation stimmte uns die Klasse 3 auf das nahende Weihnachtsfest ein.

dsc02705

 

 

dsc02711

dsc02721

 

 

 

 

 

 

 

dsc02729

 


 

 

Elternaktionen

 

Bei uns an der Schule gibt es eine Besonderheit: Elternaktionen!

Aber was ist das denn? Ganz einfach Eltern organisieren und gestalten besondere Aktionen für die Schüler einer Klasse. In der Klasse 4 fanden dieses Schuljahr schon 2 Elternaktionen statt. Am 11.11.2016 waren die Kinder der Klasse 4  als Detektiv in der Krimi – Lese – Nacht unterwegs.

dsc02563dsc02553

 

 

dsc02558

Eltern haben einen Krimi vorgelesen und die Kinder hörten zu, rätselten und gruselten sich. Eine gelungene Aktion.                                        Vielen Dank liebe Eltern!

 

 

Am 18.11.2016 waren die Viertklässler  beim „Kerzenziehen“ in Laupheim. Jedes Kind durfte sich eine Kerze gestalten. Auch diese Aktion fand großen Anklang bei den Kindern. Danke!

 

20161118_084025

20161118_081648

20161118_080403

 

 

 


 

 

Unsere neuen Streitschlichter

 

streit

Es kommt immer wieder vor, dass sich Kinder in der Schule streiten und diesen Konflikt nicht alleine lösen können. Für diesen Fall gibt es bei uns an der Schule 4 Streitschlichter (2 aus Klasse 3 und 2 aus Klasse 4), die den Mitschülern helfen,  sich wieder zu vertragen.
Streit schlichten will gelernt sein. Deshalb steht am Anfang des Schuljahres das Training mit Frau Sauerwein-Schmuck. Dort lernen die 4 Kinder sicheres Auftreten, Gerechtigkeitssinn, Erkennen von Stimmungen, Eingehen auf Gefühle der Streithähne, Gesprächsführung etc. Nach intensivem Sensibilisieren und Trainieren erhalten die Schlichter ein Zertifikat.

 


 

 

Hurra, der Glasbläser war da!

 

Am 16.11.2016 besuchte uns der Glasbläser Herr Sommer. Er reiste aus Coburg an um uns sein Handwerk zu zeigen. Viele Fragen konnte er uns beantworten:

Woraus wird Glas gemacht?  Warum verbrennt sich der Glasbläser nicht die Finger,  wenn er den Glaskolben ohne Handschuhe über die Flamme hält? Wie wird eine Weihnachtsbaumkugel geblasen?  Wie wird das Glas bunt? Warum gibt es im Bayerischen Wald so viele Glasbläser?

Diese und viele andere Fragen beantwortete Herr Sommer in seiner kurzweiligen Vorführung. Er zeigte, wie eine Christbaumspitze und eine farbige Glasvase geblasen werden und zauberte vor den Augen der Kinder einen gläsernen Schwan. Zum Abschluss zeigte er einen kleinen Flaschengeist, den er in einer gefüllten Plastikflsche steigen und sinken ließ.

Danke Herr Sommer die Vorführung war toll!

 

dsc02604

 

 

dsc02621dsc02632dsc02623

 

dsc02650

 

 


 

Grundschulaktionstag

 

Am 21.10.2016 nahm die 2. Klasse am Grundschulaktionstag in der Laupheimer Rottumhalle teil. Unter dem Motto

„Lauf dich frei! Ich spiel dich an.“

lernten die Schülerinnen und Schüler die Sportart Handball näher kennen. Mit Freude meisterten die kleinen Sportler erschiedene Trainingsstationen und Spielsituationen. Jedes Kind  erhielt Siegerurkunde, das erworbene AOK-Spielabzeichen sowie ein Comicheftchen, welches die Handballregeln erklärt.

dsc02422

 

 

 

 

 

 

 

dsc02486

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Lesen macht Spaß!

 

20160927_104718

Gemeinsam macht alles mehr Spaß. Kinder der Klasse 2 lesen ihren Patenkindern aus Klasse 1 vor.

20160927_105146

 

 

 

 

 

 

20160927_105155

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

16. Laupheimer Schloss Cross –

15. Oktober 2016

 

Der Schloss-Cross 2016 war wieder einmal ein voller Erfolg für unsere Schule. Insgesamt nahmen 32 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 2, 3 und 4 teil. Es ist auch schon fast Tradition, dass unsere Klassen Schülerpokale nach Untersulmetingen holen. In diesem Jahr gelang dies der Klasse 2 und der Klasse 4. Herzlichen Glückwunsch an unsere Läuferinnen und Läufer und herzlichen Dank an ALLE, die zu diesem Erfolg beigetragen haben.

 

dsc02405

dsc02361

 

 

dsc02368

dsc02382

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Kaltblut- Pferdemarkt in Laupheim

 

Am 13.10.2016 besuchte die Klasse 3 aus Untersulmetingen den Kaltblut-Pferdemarkt. Während einer Führung bekamen die Schülerinnen und Schüler einen Einblick im Umgang mit Pferden.

 

img_3320

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

img_3334

img_3323

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Erntedank

 

Mit Liedern und einem schönen Erntedankaltar feierten die Klassen der Grundschule Untersulmetingen das Erntedankfest.

 

dsc02346

 

 


 

Patenschaft wird gelebt

 

Ein gemeinsamer Ausflug zum  Spielplatz stärkt die Patenschaft der Klasse 2 mit der Klasse 1.

 

20161004_112438

 

 

20161004_111422

20161004_111432

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Herzlich willkommen liebe Erstklässler

 

Am 15. September 2016 hat für 28 Kinder aus Untersulmetingen die Schule begonnen. Nach dem Gottesdienst gingen die Kinder zusammen mit ihren Eltern in die Schule und wurden dort von den Zweit-, Dritt- und Viertklässlern sowie von den Lehrerinnen, der Schulleiterin und von Eltern der 2. Klasse ganz herzlich begrüßt.

 

dsc02271

 

dsc02303

Im Anschluss führte die Klasse 2 das Theaterstück „Die verschwundenen Zahlen und Buchstaben“ vor.

dsc02328

dsc02339

dsc02326


Auf einen guten Start!